Schon wieder die Chinesen!

Jaja, die Chinesen.. Trump hat nicht umsonst vor ihnen gewarnt!

Bei den Patres kam diese Meldung zu spät an… Als Anfang dieses Jahres ihre Domain www.patres.be auslief, vergaßen sie, diese zu verlängern. Naja, man wird im Alter eben vergesslich. Auf jeden Fall zögerte man in China nicht lange… Zack, haben sich dubiose Asiaten die Adresse gekrallt und verkaufen dort jetzt Textilien. Paludia-Shop mal anders…

Dort, wo einst die Patres ihr Internetzuhause hatten, verkaufen jetzt hochseriöse Geschäftsmänner aus Fernost ihre Qualitätswaren.

Eine Überprüfung des Domaininhabers ergibt, dass die Seite nun Song Quixiang gehört. Glückwunsch! Der Paludia-Ausflug 2018 geht dann wohl in die tiefchinesische Provinz…

 

Die Paludia hat wieder eine Webseite!

Bereits 1999 war die Paludia online. Nachdem es nun jahrelang keine Paludia-Seite gab, findet ihr hier nun wieder alle Informationen über unsere Verbindung, Lüttich und die Patres.

Hier seht ihr, wie www.paludia.be Anfang des Jahrtausends aussah:


Falls ihr selbst ein wenig in der Vergangenheit stöbern möchtet, klickt hier.